Sie sind hier: Startseite

Willkommen bei AMICA e.V.

Aktueller Jahresbericht von AMICA e.V. erschienen

Aktueller Jahresbericht von AMICA e.V. ist erschienen

Titelbild AMICA Jahresbericht 2015 2016Der aktuelle Jahresbericht von AMICA e.V. ist da! Er informiert umfassend über die Tätigkeit des Vereins in den Jahren 2015 und 2016 und bietet einen Überblick über die Projekte in den Ländern Libanon, Libyen, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Jordanien und Deutschland sowie über das Engagement von AMICA e.V. für syrische Frauen im Libanon. Zudem gewährt er einen Einblick in die Struktur und Entwicklung der Organisation.

Hier gibt es den AMICA-Jahresbericht 2015/2016 als pdf zum Herunterladen.

Für den Bericht wurden die „Berichtsstandards für Soziale Organisationen“ der Social Reporting Initiative e.V. (SRI) (SRS Version 2014) angewendet. Mehr unter: www.social-reporting-standard.de

 

 

 

Im Focus

Gewalt gegen Frauen: Überlebende schreiben an ihre Töchter

Lesen Sie hier die bewegenden Briefe von acht Frauen an ihre Töchter, die diese in unserem Beratungszentrum im Libanon verfasst haben.

Mehr…

Aktion Werde AMICA!

AMICA_Bastelanleitung_Titel.jpgKennen Sie die Sorgenpüppchen? Abends vor dem Einschlafen erzählt man ihnen von den Sorgen, legt sie unters Kopfkissen und am nächsten Morgen sind die Sorgen verschwunden – so heißt es.

Von dieser wunderschönen Idee haben wir uns inspirieren lassen.In liebevoller Handarbeit stellen Menschen aus ganz Deutschland unsere kleine "Freundinnen" her. Wir nehmen Ihre persönliche AMICA mit auf unsere Auslandsreisen und verschenken sie an Frauen und Mädchen in Not. Das Wissen, dass mit dieser Geste gute Wünsche verbunden sind, berührt viele Beschenkte sehr, denn oft sind sie mit ihren Sorgen ganz allein.

Sie können die AMICAs als Motive auf Postern, Postkarten oder Pflasterbriefchen erwerben. Durch einen Einkauf in unserem Shop unterstützen Sie unsere Projekte in Krisenregionen. Denn jede AMICA ist ein Symbol gegen die Gewalt, die Frauen und Mädchen in bewaffneten Konflikten widerfährt. Jeden Tag. In fast allen Kriegen weltweit.

Machen Sie mit und werden auch Sie eine Freundin oder ein Freund für Frauen in Not!

Nach dieser Bastelanleitung können Sie ganz einfach Ihr persönliches Sorgen-Püppchen herstellen.