Unsere Projekte

AMICA e.V. arbeitet in Regionen, die von Kriegen und schweren Krisen erschüttert werden und seit langem nicht zur Ruhe kommen. Dazu zählen der Nahe Osten, Nordafrika sowie der Balkan. In einigen Projekten arbeiten Partnerorgansisationen aus mehreren Ländern zusammen. In Deutschland führt AMICA e.V. Veranstaltungen zur politische Bildung durch.

Unsere Projekte in Libyen

Mit der Nachricht vom Bürgerkrieg in Libyen verbreiteten sich auch Meldungen über Misshandlungen und gezielte Vergewaltigungen von Zivilisten durch Söldner des ehemaligen Machthabers Gaddafi. 2011 nahm AMICA Kontakt zu Aktivistinnen im Land auf und prüfte die Situation vor Ort. Seit September 2012 arbeiten wir mit libyschen Parteiorganisationen zusammen.

 

Unsere Projekte im Libanon

Seit 2011 kämpfen in Syrien verschiedene oppositionelle Gruppen gegen Truppen der Regierung. Seitdem breitet sich der Islamische Staat (IS) immer weiter in der Region aus. Der Bürgerkrieg löste eine der größten humanitären Katastrophen der letzten Jahre aus. Schätzungen zufolge ist die Hälfte der syrischen Bevölkerung auf der Flucht.

Unsere Projekte im Kosovo

Im Jahr 1999 brach der Krieg im Kosovo aus. Tausende Menschen flohen über die Grenzen nach Mazedonien. In den dortigen Flüchtlingslagern war AMICA e.V. bis 2004 tätig. Die Arbeit im Kosovo begann noch während des Kriegs und dauert bis heute an.

Unsere Projekte in Bosnien-Herzegowina

AMICA e.V. arbeitet seit 1993 in Bosnien-Herzegowina. Aus der anfänglichen humanitären Hilfe entwickelte sich binnen kurzer Zeit ein Modellprojekt der psychosozialen Hilfe für traumatisierte Frauen. Heute arbeiten viele der Zentren selbständig.
Spenden