Aktuell 2020-2021

Solidarität zeigt Wege aus der Krise!

Ein aufreibendes, von vielen Krisen geprägtes Jahr neigt sich dem Ende zu. Es gab aber auch viel Positives, starke Zeichen des Zusammenalts und der internationalen Solidarität. Davon berichtet unser neues Rundschreiben „AMICA aktuell 2020-2021“.

In diesem Heft finden Sie Geschichten aus unseren Projekten, von unseren Partnerinnen, die sich mit immer wieder neuer Energie und neuem Mut für ihre Mitmenschen einsetzen, und von Frauen, die sich der Krieg- und Gewalterfahrung zum Trotz ein neues Leben aufbauen.

Vielen Dank an alle, die unsere Arbeit unterstützen und gemeinsam mit uns in die Zukunft blicken!


» AMICA aktuell steht hier zum Download bereit.
» Wir schicken das Heft auch gerne per Post, Bestellungen bitte an pr@amica-ev.org.

Weitere Nachrichten

Newsletter Mai 2022


In unserem Newsletter im Mai finden Sie alle Neuigkeiten zu unserer Arbeit in der Ukraine, in Bosnien-Herzegowina und in Libyen, so wie Infos zu unserer nächsten Online-Veranstaltung mit der libyschen Aktivistin Asma Khalifa. Unseren Newsletter "AMICA in Kürze" können Sie hier abonnieren.

Weiterlesen

Hilfe für Ukraine


Es sind nun zwei Monate her seit Beginn des russischen Angriffskriegs und unsere ukrainischen Partner*innen sind nach wie vor in vollem Einsatz. Nachdem sie Mariupol verlassen haben und ihr dortiges Beratungszentrum abgebrannt wurde, sind sie an mehreren Standorten aktiv und helfen da, wo es gebraucht wird.

Weiterlesen

Rechtshilfe für Frauen


Letzte Woche haben unsere Partnerinnen in Sarajevo ihr Schulungshandbuch zur kostenlosen Rechtshilfe zum ersten Mal Justizbeamten vorgestellt. In diesem ersten Pilotworkshop ging es darum, gewaltbetroffenen Frauen eine effiziente Rechtsberatung anzubieten – und ihnen den Weg zur Gerechtigkeit zu ermöglichen.

Weiterlesen

1 2 3 17
Spenden