Aktuelles

Studie von Oxfam


Die Zahlen der neuen Oxfam Studie zur globalen Ungleichheit zeichnen ein düsteres Bild: Die globale Ungleichheit wächst, darunter leiden überproportional oft Frauen und Mädchen. Sie sind häufiger von extremer Armut betroffen, arbeiten öfter in prekären Verhältnissen und leisten die meiste unbezahlte Care-Arbeit. Kinder erziehen, Mitmenschen pflegen, kochen, putzen, ...

Weiterlesen

Zur Lage in Libyen


Milizien, Warlords, Haftzentren - Das sind die Stichpunkte der medialen Bericht­ersattung zur Libyen-­Konferenz in Berlin. Die Perspektive der Zivil­gesellschaft - insbesondere die der Frauen, fehlt. Das sind „besorgnis­erregenden Leer­stellen“ in den aktuellen Debatten und daher fordern wir, die Situation der Zivil­bevölkerung bei allen politischen Entscheidungen mit­ein­zubeziehen. Mehr Infos in unserer Pressemitteilung! #LibyenKonferenz

Weiterlesen

#EqualityAdvent


Mit unserem #EqualityAdvent möchten wir darauf aufmerksam machen, dass Solidarität, Frieden und Gerechtigkeit keine Selbstverständlichkeiten sind, sondern wir uns aktiv dafür einsetzen müssen - Tag für Tag und überall. Zusammen mit Eurer Hilfe tun wir dies seit über 25 Jahren. Dafür möchten wir uns herzlich bei euch bedanken! Denn ohne eure Spenden wäre dies nicht möglich! #solidarityhelps

Weiterlesen

"Frauen wollen KEINE Opfer sein, überall kämpfen starke Frauen für Stabilität und Selbstbestimmung!"

Hala Bughaigis, libysche Juristin und Gründerin des Think Tank Jusoor in Tripolis

Was macht AMICA e.V.?
Frauen stärken – Gesellschaften bewegen

Sexualisierte Übergriffe, Vergewaltigungen  und geschlechtsspezifische Gewalt – so sieht für viele Frauen der Alltag in Kriegen und Konfliktregionen aus. AMICA e.V. ist eine feministische Frauenrechtsorganisation, die sich für die Rechte von Frauen in Krisengebieten einsetzt und gewaltbetroffene Frauen unterstützt.

#1 psychosoziale, rechtliche, medizinische und ökonomische Angebote stärken gewaltbetroffene Frauen und Mädchen darin, selbstbestimmt zu leben und Traumata zu bewältigen
#2 Trainings und Fachaustausch fördern lokale Fraueninitiativen und eine starke, solidarische Zivilgesellschaft
#3 Advocacy-Arbeit und Öffentlichkeitsarbeit ermöglichen strukturelle Änderungen auf politischer und legislativer Ebene für Geschlechtergerechtigkeit und Frieden

Mehr zu unserer Arbeit erfahren Sie hier.

Für internationale Freundschaft: AMICAs weltweit!
AMICA bringt Frauen zusammen. Als Zeichen der Solidarität und des Beistands basteln Menschen in Deutschland kleine Sorgenpüppchen für Mädchen und Frauen im Krieg. Die AMICA-Referentinnen haben bei jeder Projektreise Püppchen im Gepäck und mit ihnen die Grüße und Gedanken der Hersteller*innen.

Von Hand zu Hand und von Herz zu Herz.
Sie können die AMICAs als Motive auf Postkarten erwerben. Durch einen Einkauf in unserem Shop unterstützen Sie unsere Projekte in Krisenregionen. Denn jede AMICA ist ein Symbol gegen die Gewalt, die Frauen und Mädchen in bewaffneten Konflikten widerfährt. Jeden Tag. In fast allen Kriegen weltweit.

Machen Sie mit!
Mit unserer Bastelanleitung können auch Sie aktiv werden und AMICAs für Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten herstellen.

Spenden