Sie sind hier: Startseite Weiterbildung Workshop "Sexualisierte Kriegsgewalt: Ein Thema in der Arbeit mit Geflüchteten?"

Workshop "Sexualisierte Kriegsgewalt: Ein Thema in der Arbeit mit Geflüchteten?"

Was ist sexualisierte Kriegsgewalt? Welche Folgen hat sie für Betroffene und deren Umfeld - auch im Hinblick auf geflüchtete Menschen in Deutschland? Wie sollte ich mich verhalten, wenn ich den Eindruck habe, mein Gegenüber hat Schreckliches erlebt? Im Workshop beschäftigen wir uns mit diesen Fragen und berichten von unseren Erfahrungen in den Herkunftsländern vieler Geflüchteter und aus unserer mehr als zwanzigjährigen Erfahrung mit dem Thema. Beleuchtet werden auch politische Instrumente sowie Aspekte des internationalen Strafrechts.